Sportpferde Wollenhaupt in der Presse

Traditionelles Frühjahrsturnier des Reit-und Fahrvereins

Traditionelles Frühjahrsturnier des Reit-und Fahrvereins

Vom 10.- 11.05.2014 richtete, auf der Reitanlage „Drei Tannen" von Karl und Patrizia Wollenhaupt in Zimmern, der RFV „Drei Tannen" Zimmern e.V. sein traditionelles Reit- und Fahrturnier aus. Das allseits beliebte Turnier mit beinah 700 Nennungen, verteilt auf 27 der ausgeschriebenen Prüfungen, konnte dem Zuschauer und dem Teilnehmer ein breites Spektrum aus dem Pferdesport bieten.

Leider machte es Petrus den Veranstaltern und Aktiven nicht gerade leicht. Sonne, Sturm und Regen...sozusagen „bestes Aprilwetter im Mai“ machten die Durchführung zu einem kleinen Abenteuer, doch der Verein, mit seinen fleißigen Bienchen, hatte vorgesorgt und ein großzügiges, stabiles Versorgungszelt wurde errichtet, sodass Besucher und Aktive tollen Sport genießen konnten.

Eine ehrgeizige Parcoursmannschaft sorgte für einen reibungslaufen Ablauf auf den Plätzen und die Unermüdlichkeit der weiteren Helfer des Vereins ließen das Turnier auf ganzer Linie gelingen.

Nicht nur die Kleinsten stellten ihr Können im Reiterwettbewerb unter Beweis, auch für diejenigen, die vielleicht schon etwas Lebensälter sind, wurde mit einem Springreiterwettbewerb für Reiter aller Altersklassen Rechnung getragen. Hier konnten die Reiter vom RfV "Drei Tannen" Zimmern e.V. und die Reiter der Reitanlage „Drei Tannen“ mit den ersten vier Plätzen brillieren.

Der Höhepunkt des Sonntagnachmittags lieferte eine spannende Stechrunde in der Springprüfung der Klasse M** und ein Fahrerwettbewerb für Ein- oder Zweispänner der Klasse E. In beiden Prüfungen konnten sich die Lokalmatadoren Karl und Patrizia Wollenhaupt erfolgreich platzieren. In der Springprüfung der Klasse M** platzierte sich die amtierende Kreismeisterin, Patrizia Wollenhaupt mit Charlize B an 4.Stelle und an 7. Stelle mit Roxett.

Gewonnen hat diese Prüfung Marc Rossmann mit seinem Pferd und an 2. und 3. Stelle platzierte sich Michael Zwingmann. Im Fahrerwettbewerb für Ein- oder Zweispänner der Klasse E konnte sich Karl Wollenhaupt mit seinem Gespann auf dem 3. Platz behaupten.
Das vorsorglich aufgebaute Zelt sorgte bei zeitweilig recht starken Regenschauern und Sturmböen für eine angenehme Stimmung. Hier konnten Zuschauer und Turnierteilnehmer fachsimpeln oder auch einfach bei Kaffee und Kuchen Petrus mit seinen Kapriolen trotzen.
An dieser Stelle sei allen gedankt, den Helfern, den Sponsoren, den Aktiven, den Besuchern - ohne sie wäre es nicht möglich gewesen, ein Turnier in der Größenordnung zu veranstalten.

Wie heißt es so schön... nach dem Turnier ist vor dem Turnier... der RfV "Drei Tannen" freut sich, sie alle nächstes Jahr wiederzusehen und hofft, dass es allen gefallen hat.

Autor: Sonja Neumeister, erschienen in: Pferde Sachsen-Thüringen am 15.10.2014

... zurück zum Pressearchiv.

Sportpferde Wollenhaupt | Patrizia & Karl Wollenhaupt | Grabenstraße 101 | 99947 Zimmern | Tel: 03603-892826 | Fax: 03603-893155 | w-sys webservice